Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

in unserem IHK-Newsletter haben wir für Sie wieder die neuesten Wirtschaftsinformationen aus den von Ihnen gewählten Themengebieten zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Industrie- und Handelskammer Erfurt
Newsletter
Aus- und Weiterbildung
Trennlinie
Branchennews
Trennlinie
Innovation und Umwelt
Trennlinie
International
Trennlinie
Aus- und Weiterbildung
Trennlinie


Wachsender Weiterbildungsbereich im Fokus

10. JOBfinder in Erfurt

Zur kostenfreien Karrierebörse - JOBfinder am 15. Juni 2019 von 10.00 bis 15.00 Uhr auf dem Erfurter Messegelände können sich Besucher erneut auch zum Thema Weiterbildung und den Studienmöglichkeiten an Fachhochschulen, Berufsakademien und privaten Hochschulen in Thüringen informieren.
Trennlinie


Infoveranstaltung am 28.05.2019

Zertifikatslehrgang zum Online-Marketing-Manager

Erfolgreich werden zukünftig nur die Unternehmen sein, die Online-Marketing und digitale Strategien gezielt integrieren. Unser Zertifikatslehrgang vermittelt in Vorträgen, Fallstudien und Diskussionen praxisnahes Wissen zu den Kanälen des Online-Marketings. Nach Abschluss sind sie in der Lage, digitale Marketing-Strategien einzuführen und messbare Resultate zu erzielen. Eine kostenfreie Infoveranstaltung findet am nächsten Dienstag um 16.00 Uhr in der IHK statt.
Branchennews
Trennlinie
Truck2
© Thinkstock

Verkehr

12. Thüringer Gefahrgutforum in Gera

Wie sind gefährliche Güter sicher und vorschriftsgemäß zu transportieren? Diese Frage steht im Mittelpunkt des 12. Thüringer Gefahrgutforums in Gera. Das Forum richtet sich an Unternehmen und Institutionen, die Gefahrgüter versenden, transportieren und empfangen.
Innovation und Umwelt
Trennlinie
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2019

Innovationspreis 2019 - bewerben Sie sich jetzt!

Mit dem Wettbewerb um den XXII. Innovationspreis Thüringen 2019 soll die wirtschaftliche Bedeutung von zukunftsfähigen Innovationen für den Wissenschafts- und Technologiestandort Thüringen herausgestellt werden. Gefragt sind bereits zum 22. Mal die besten Ideen, Forschungsergebnisse und Produkte aus dem Freistaat. Der Wettbewerb richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und des Handwerks, aber auch an Hochschulen und Forschungseinrichtungen.
Trennlinie
Jetzt bewerben!

Silicon Science Award

Der CiS e.V. vergibt gemeinsam mit der CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH den Silicon Science Award für Nachwuchsforscher. Prämiert werden herausragende Leistungen des naturwissenschaftlichen bzw. ingenieurtechnischen Nachwuchses für die Themen siliziumbasierte Sensorik / Aktorik und optoelektronische Mikrosysteme. Es werden Preise im Gesamtwert von 4.000 Euro vergeben, die Bewerbungsfrist enden am 30. Juni 2019.
Trennlinie
20170518_buga_geraaue_082
© BUGA Erfurt 2021 gGmbH

Wasser

Wassergesetz vom Thüringer Landtag verabschiedet

Am 10. Mai 2019 verabschiedete der Landtag das „Gesetz zur Neuordnung des Thüringer Wasserwirtschaftsrechts“. Daraus ergeben sich vor allem für den Gewässer- und Hochwasserschutz, aber auch für Unternehmen, Landwirte und Verbände zahlreiche Änderungen.
International
Trennlinie


Europawahlen 2019 - Diesmal wähle ich

Unternehmer bestimmen Europa mit

Mit den heute beginnenden Europawahlen steht die Europäische Union vor zahlreichen Herausforderungen. Welchen Weg die Europäische Union in den nächsten Jahren einschlägt, sollten Sie als Unternehmer mitentscheiden!
Trennlinie
Abonnement ändern | Abonnement beenden
Trennlinie
Impressum
Herausgeber: Industrie- und Handelskammer Erfurt
Arnstädter Str. 34
99096 Erfurt
Redaktion und Inhalt: newsletter@erfurt.ihk.de
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse nocsuchuse@erfurt.ihk.de.

Datenschutzerklärung
Impressum


Copyright 2019 © IHK Erfurt


Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen. Zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird bei Formulierungen, die sich auf Personen beziehen, auf die ausdrückliche Nennung der weiblichen Form verzichtet.