Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Frau Boger,

heute möchten wir Sie auf unseren CE-Sprechtag in Konstanz und auf die Unternehmensbesuchsreihe PROFILE hinweisen.



Mit freundlichen Grüßen

Ihre IHK Hochrhein-Bodensee
Newsletter
Trennlinie


PROFILE-Unternehmensbesuchsprogramm

Die nächsten Veranstaltungen finden im Raum Pforzheim am 18. September 2019 (PF02) bei der Inovan GmbH & Co. KG und am 26. September 2019 ( PF03) bei der Meyle + Müller Gmbh + Co. KG statt.

Die IHK Hochrhein-Bodensee bietet am 17. Oktober 2019 (KN01) einen Unternehmensbesuch bei Evonik Technology & Infrastructue an.
Trennlinie


CE-Sprechtag am 15. Oktober 2019 in Konstanz

Die CE-Kennzeichnung betrifft nahezu alle Unternehmen. Entweder stehen sie als Hersteller oder Betreiber in der Pflicht, sich um das Thema zu kümmern, oder der Einkauf des Kunden muss sich damit beschäftigen. Viele Produkte, die auf dem EU-Markt gehandelt werden, müssen eine CE-Kennzeichnung besitzen. Die CE-Kennzeichnung drückt aus, dass spezifische gesetzliche Vorgaben eingehalten werden. Sie ist damit Reisepass für die gesamte EU. Hersteller, die in Europa ansässig sind, müssen die CE-Kennzeichnung kraft nationaler Gesetze anbringen.

Der CE- Sprechtag bietet Orientierungsberatung durch einen Fachexperten vor Ort, die mit der IHK Hochrhein-Bodensee zusammenarbeitet. Gegenstand der Beratung sind grundsätzliche Fragestellungen rund um das Thema CE-Kennzeichnung und Produktsicherheit - von der Entwicklung von Produkten, der Einhaltung von Konstruktionsgrundlagen und Gefährdungsanalysen bis zur Umsetzung im Unternehmen. Das Ziel ist Risiken für die Produkthaftung von Unternehmen sollen erkannt und vermieden werden.

Die Beratungstermine werden ausschließlich nach telefonischer Vereinbarung, zwischen 13:30 – 17:15 Uhr vergeben, es handelt sich jeweils um 30-minütige Einzelgesprächstermine. Eine Anmeldung ist unerlässlich.
Terminvereinbarung: Claudia Veit: Telefon 07531 2860 127, 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Die CE-Sprechtage sind kostenlos und stehen aufgrund der hohen Nachfrage nur IHK-Mitgliedsunternehmen zur Verfügung.

Referent ist Dr. Oliver Kirchwehm, Mitgründer und Geschäftsführer der SafetyKon GmbH. Als gelernter Jurist beschäftigt er sich seit seinem Berufsstart mit den Themen Produkthaftung und Produktsicherheit. Er berät Unternehmen bei allen Fragen rund um die CE-Kennzeichnung und begleitet diese bei der rechtssicheren Entwicklung und Dokumentation ihrer Produkte.
Trennlinie
Abonnement ändern | Abonnement beenden
Trennlinie
Impressum
Herausgeber: IHK Hochrhein-Bodensee
Reichenaustr. 21
78467 Konstanz
Redaktion und Inhalt: Tel.: +49 7531 2860 100
Fax: +49 7531 2860 165
info@konstanz.ihk.de
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse a.boger@htwg-konstanz.de.

Copyright 2019 © Industrie- und Handelskammer Hochrhein-Bodensee
Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.