Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

seien Sie vorsichtig, falls Sie einen IHK-Beitragsbescheid erhalten. Aktuell werden gefälschte IHK-Beitragsbescheide versendet. Diese sehen den echten Bescheiden täuschend ähnlich. Im Detail weisen sie jedoch Unterschiede aus. Bitte informieren Sie sich im Zweifelsfall vor einer Zahlung bei uns. > Weitere Informationen.

Die digitale Antragstellung für das Förderprogramm "Soforthilfe Corona" ist noch bis 31. Mai 2020 möglich. Ein Nachfolgeprogramm ist derzeit in Planung. Dieses wird voraussichtlich im Juni auf den Weg gebracht. > Mehr erfahren.

Freundliche Grüße

Ihre IHK Rhein-Neckar
Themen
Coronavirus Update
Trennlinie
Coronavirus Update
Trennlinie


Antragsstellung Förderprogramm "Soforthilfe Corona" endet am 31. Mai 2020

Am 31. Mai 2020 endet die Antragsfrist für die Soforthilfe Corona. Bitte nehmen Sie, auch wenn die verbleibende Zeit kurz ist, die Beratung unserer IHK in Anspruch. Wir leisten bei der Antragstellung umfassend Hilfestellung. Nur Anträge, die sorgfältig, vollständig und über das Portal eingereicht werden, haben Chancen auf einen positiven Bescheid.
Trennlinie


Corona-Soforthilfepaket II

Das Land wird als Teil eines zweiten Corona-Hilfspakets weitere 775 Millionen Euro in die Hand nehmen, um Unternehmen weiter finanziell zu unterstützen. Das Nachfolgeprogramm für die derzeit noch laufende Soforthilfe wird schnellstmöglich auf den Weg gebracht. Wir gehen davon aus, dass die Antragstellung im Laufe des Monats Juni möglich sein wird. Jetzt schon informieren.

Trennlinie


Änderungen der befristeten Erleichterungen bei der Offenlegung der Jahresabschlüsse

Das Bundesamt für Justiz hat seine Hinweise zur Veröffentlichung der Jahresabschlüsse aufgrund der Pandemie geändert. Bis Juni ist eine Nachholung der Offenlegung möglich. Darüber hinaus sind Hinweise zu Vollstreckungsverfahren und Stundung in der aktualisierten Information des Bundsamtes enthalten. Mehr erfahren.
Trennlinie


Lockerungen der Corona-Maßnahmen – weitere Öffnungen

Pünktlich zum langen Pfingstwochenende dürfen die Beherbergungsbetriebe in Baden-Württemberg ihre Türen für Gäste öffnen. Auch für Sportstätten wie z. B. Fitness- und Yogastudios oder Tanzschulen gibt es gute Nachrichten, denn sie dürfen ab 2. Juni 2020 wieder starten. Lesen Sie, welche Einschränkungen und Hygienevorgaben zu beachten sind.
Trennlinie
Meine Themen ändern | Newsletter abbestellen
Trennlinie
Besuchen Sie uns bei:  Facebook  Youtube  Twitter  Instagram
Impressum
Herausgeber: IHK Rhein-Neckar
L 1, 2
68161 Mannheim
Redaktion und Inhalt: Tel.: 0621 1709-0
Fax: 0621 1709-100
newsletter@rhein-neckar.ihk24.de
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich unter www.rhein-neckar.ihk24.de mit Ihrer E-Mailadresse: unknown@unknown.invalid für den Newsletter angemeldet haben. Sollten Sie fälschlicherweise angemeldet sein, melden Sie sich bitte hier ab.

Copyright 2020 © IHK Rhein-Neckar
Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.