Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Frau Mustermann,

gut 600 Gäste aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Kultur entspannten, diskutierten und trafen sich beim diesjährigen Sommerfest der IHK Darmstadt.

Passend zum Ländermotto "USA" diskutierte die IHK-Präsidentin Kristina Sinemus mit dem hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und US-Generalkonsul James W. Herman III über die Wirtschaftsbeziehungen der beiden Länder. Noch mehr Informationen und Impressionen finden Sie in unserer heutigen Topmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Newsletterteam IHK Darmstadt
Newsletter
Die USA auf 7000 Quadratmetern
Trennlinie
Brexit - verpasste Chancen
Trennlinie
Arbeitsrecht im digitalen Zeitalter
Trennlinie
Regionaler Außenhandel wächst weiter
Trennlinie
Gemeinsam für digitale Bildung
Trennlinie
Auszeichnungen und Preise für Startups
Trennlinie
EU veröffentlicht geänderte Anhänge
Trennlinie
Schulungsmaterialien für den Handel
Trennlinie
Gewerbeflächen gemeinsam nutzen: Synergien heben?
Trennlinie
Vom analogen zum digitalen Shopfloor Management
Trennlinie
Digitale Geschäfte und Geschäftsmodelle zum Durchstarten
Trennlinie
Technologiedatenmarktplatz als neues Vertriebs- und Geschäftsmodell
Trennlinie
Digitalisierung: Beraten lassen - Zuschüsse erhalten
Trennlinie
Neues Forschungsinstitut an der TU Darmstadt
Trennlinie
Die besten Geistesblitze Hessens
Trennlinie
Vertriebsstrategien für den chinesischen Markt
Trennlinie
Stolperfallen und Bußgelder vermeiden
Trennlinie
Neue Studie zu Abmahnungen
Trennlinie
September Ausgabe erschienen
Trennlinie
Bund öffnet zweite Runde
Trennlinie
Läden öffnen am Sonntag in Biblis, Lorsch und Höchst
Trennlinie
Topmeldung
Trennlinie

Jens Steingässer / IHK Darmstadt

IHK-Sommerfest

Die USA auf 7000 Quadratmetern

In Las Vegas eine Partie Roulette spielen, bei südkalifornischem Flair in Liegestühlen relaxen oder zu den Beats der Ostküste leckere Cocktails schlürfen - letzten Freitag verwandelte sich das Gelände der IHK in eine Miniaturversion der USA. Anlässlich ihres traditionellen Sommerfestes lud die IHK zu einem entspannten Abend und anregenden Gesprächen ein.
Aktuelle Wirtschaftsinformationen
Trennlinie
Einschätzung der AHK

Brexit - verpasste Chancen

Über ein Jahr nach dem britischen Referendum über den Verbleib des Landes in der Europäischen Union ist nur bedingt klar, wohin genau die Reise gehen wird. Kommt es zu einem harten oder einem weichen Brexit oder gar zu einer Umkehr der Entscheidung, die Europäische Union zu verlassen?

Trennlinie
Veranstaltungstipp

Arbeitsrecht im digitalen Zeitalter

Die zunehmende Digitalisierung setzt sich unaufhaltsam in allen Bereichen des Arbeitslebens durch. Das stellt Arbeitgeber vor neue Herausforderungen. Crowdworking, Bring Your Own Device, Desk Sharing sind nur einige der neuen Begriffe. In unserer Veranstaltung informieren wir Sie über die Entwicklungen im Arbeitsrecht, die mit dem Einzug der Digitalisierung in der Arbeitswelt einhergehen.
Trennlinie
Exporte nach USA sinken - China holt auf

Regionaler Außenhandel wächst weiter

Der südhessische Außenhandel hat nochmals angezogen, das zeigt die Zahl der Außenhandelsdokumente, die die IHK Darmstadt vom April bis Ende Juni 2017 ausgestellt hat. In diesem Zeitraum kam die IHK Darmstadt auf 10.542 Außenhandelsdokumente. Bei den Exportländern gibt es allerdings neue Entwicklungen.
Trennlinie
IHK und Software AG

Gemeinsam für digitale Bildung

Gemeinsam machen sich der Darmstädter Technologiekonzern Software AG, die IHK Darmstadt sowie der Stadtelternbeirat der Stadt Darmstadt stark, Grundschülern den Umgang mit Software, Hardware und Sensoren von Grund auf zu vermitteln. So wurden zu Beginn des neuen Schuljahres drei ausgewählte Grundschulen in Südhessen mit dem Calliope mini ausgestattet: die Elly-Heuss-Knapp-Schule (Darmstadt), die Frankensteinschule (Darmstadt) und die Traisaer Schule (Mühltal).
Trennlinie
Neue Ausgabe von UP!

Auszeichnungen und Preise für Startups

In der aktuellen Ausgabe des Existenzgründermagazins gehen Ralf Siegelmann und seine Gäste der Frage nach, welche Preise und Auszeichnungen es für Startups in der Region gibt. Mit dabei sind: Andrea Bienia, Gründerin der Nähschule Lorsch und Gewinnerin vom Hessischen Gründerpreis 2015, Marco Kreuzer, Wirtschaftsförderung Bergstraße und Alex Wolf, IHK Rhein-Neckar.
Energie- und Umweltinfos
Trennlinie
EMAS-Verordnung

EU veröffentlicht geänderte Anhänge

Die Europäische Union hat das Gemeinschaftssystem für das freiwillige Umweltmanagement und die Umweltbetriebsprüfung (Eco-Management and Audit Scheme, EMAS) überarbeitet. Dadurch bleibt EMAS zu dem Umweltmanagementsystem nach der neuen ISO 14001:2015 kompatibel. Die Verordnung zu den Änderungen tritt am 18. September in Kraft.
Trennlinie
Energieeffiziente Produkte

Schulungsmaterialien für den Handel

Gemeinsam mit Vertretern des Handels hat das Bundeswirtschaftsministerium Schulungsunterlagen für das Thema Energieeffizienz von Haushaltsgeräten erarbeitet. Wer mehr über den Energieverbrauch von Waschmaschine, Kühlschrank & Co erfahren möchte, kann die Unterlagen nach einer Registrierung kostenfrei herunterladen.
Engineering Region
Trennlinie
Flächenaktivierung durch Perform

Gewerbeflächen gemeinsam nutzen: Synergien heben?

Gewerbeflächen gemeinsam nutzen: Synergien heben?
Es fehlt an Gewerbeflächen – nicht nur in Darmstadt, sondern in der gesamten Metropolregion FrankfurtRheinMain. Die Perform-Arbeitsgruppe „Flächenaktivierung“ führt zu diesem Thema am Dienstag, 14. November, einen Gedankenaustausch im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main durch. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Innovationsnachrichten
Trennlinie
Veranstaltungstipp I

Vom analogen zum digitalen Shopfloor Management

Das Shopfloor Management stellt als ganzheitliches Führungsinstrument die kleinen, täglichen Verbesserungen in den Mittelpunkt. Wie lassen sich Digitalisierungspotentiale für das Shopfloor Management erschließen und im Unternehmen umsetzen? Der Workshop beantwortet diese Frage und liefert Impulse für die Einführung von digitalem Shopfloor Management im eigenen Betrieb.
Trennlinie
Veranstaltungstipp II

Digitale Geschäfte und Geschäftsmodelle zum Durchstarten

Für viele Mittelständler ist das Thema Digitalisierung noch nicht richtig greifbar. Alle spüren jedoch zugleich: Der wirtschaftliche Erfolg wird auch in kleinen und mittleren Betrieben stark davon beeinflusst, ob die Anpassung an die Digitalisierung gelingt. Bei der Veranstaltung stehen die Möglichkeiten und Potentiale neuer digitaler Technologien im Mittelpunkt.
Trennlinie
Veranstaltungstipp III

Technologiedatenmarktplatz als neues Vertriebs- und Geschäftsmodell

Über Technologiedatenmarktplätze können zum Beispiel Daten für maschinelle Bearbeitungsprozesse vertrieben werden. Maschinenbetreiber sind so in der Lage, direkt mit der Fertigung zu beginnen und dabei Zeit und Ressourcen einzusparen. Wie aber gestaltet und betreibt man einen Technologiedatenmarktplatz? Der Workshop am Mittwoch, 11. Oktober, vermittelt den Teilnehmern die relevanten Methoden zur Analyse und Bewertung der Dienststruktur des Marktplatzes.
Trennlinie
Fördermittel des Landes

Digitalisierung: Beraten lassen - Zuschüsse erhalten

Kleine und mittlere Unternehmen, Selbständige und Freiberufler können für Beratungsleistungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Produkten und Dienstleistungen Fördermittel des Landes in Anspruch nehmen. Antragsberechtigt sind Unternehmen mit Sitz in Hessen, die maximal 250 Mitarbeiter haben und nicht mehr als 50 Millionen Euro Umsatz pro Jahr erwirtschaften.
Trennlinie
"Cars Lab" wird eröffnet

Neues Forschungsinstitut an der TU Darmstadt

Drohnen, selbstfahrende Autos und miteinander kommunizierende Systeme in der industriellen Automatisierung: Mit diesen Zukunftsthemen beschäftigt sich ein neues Forschungsinstitut an der TU Darmstadt. Am Dienstag, 17. Oktober, wird das „Cars Lab“ eröffnet, TU-Präsident Prof. Hans Jürgen Prömel wird ein Grußwort sprechen.
Trennlinie
Stimmen Sie online ab!

Die besten Geistesblitze Hessens

Die kreativsten Ideen für Unternehmensgründungen an hessischen Hochschulen stehen im Rahmen des Wettbewerbs „Hessen Ideen“ zur Abstimmung. Die drei Ideen mit den meisten Stimmen ziehen zusätzlich zu den besten Begutachtungen ins Finale ein. Neben einer Preisverleihung durch Hessens Wissenschaftsminister Boris Rhein werden alle Finalisten ihre Gründungsidee im Rahmen einer Road-Show vorstellen.
International
Trennlinie
Praxiswissen von Experten

Vertriebsstrategien für den chinesischen Markt

Wenn auch Sie bereits im chinesischen Markt aktiv sind und Ihre Vertriebsstrategien aufbauen, ausbauen oder optimieren möchten, dann besuchen Sie die Veranstaltung der IHK Pfalz am Mittwoch, 18. Oktober, in Ludwigshafen. Experten vermitteln praxisnahes Wissen und zahlreiche wichtige Tipps für Vertrieb und Marketing in China - vom klassischen Vertrieb bis zum boomenden E-Commerce.
Trennlinie
Kamingespräch zur Außenwirtschaftsprüfung

Stolperfallen und Bußgelder vermeiden

Sie müssen häufiger mit Außenwirtschaftsprüfungen rechnen? Wie sich Ihr Unternehmen auf etwaige Prüfungen vorbereiten sollte und mit welchen rechtlichen Konsequenzen Sie gegebenenfalls rechnen müssen, erfahren Sie am Donnerstag, 5. Oktober, in der IHK Hanau.
Recht
Trennlinie
Ihre Teilnahme ist gefragt!

Neue Studie zu Abmahnungen

Abmahnungen werden gerade im Online-Handel durch Konkurrenten und unseriöse Abmahnvereine vielfach missbraucht. Eine neue Studie von Trusted Shops soll ein genaues Bild der Abmahnlandschaft in Deutschland zeichnen. Nehmen Sie an der Umfrage teil und helfen Sie mit, das unseriöse Abmahnwesen einzudämmen.
Steuern
Trennlinie
"Steuerinfo" des DIHK

September Ausgabe erschienen

Diesen Monat informiert die IHK-Organisation über die Beschlüsse des Bundesfinanzhofs zur offenen Ladenkasse und den Zuschätzungen im Rahmen der Betriebsprüfung. Außerdem erfahren Sie mehr über die voraussichtlichen Sachbezugswerte ab 2018 sowie die auf EU-Ebene vorgestellten und beratenen Gesetzgebungsvorhaben zur Ertrags- und Umsatzsteuer.
Verkehr
Trennlinie
Förderung für Ladesäulen

Bund öffnet zweite Runde

Jetzt heißt es schnell sein: Der Bund fördert die Errichtung öffentlich zugänglicher Normal- und Schnelladesäulen für Elektrofahrzeuge. Die Förderung bezieht sich dabei auf die Investitionen in Hardware sowie die Netzanschlusskosten. Die Förderquote beträgt bis zu 40 Prozent. Für die aktuelle Runde sind 300 Millionen Euro vorgesehen. Wenn Sie Interesse haben: Beeilen Sie sich, bei der letzten Runde war die Fördersumme nach wenigen Tagen bereits ausgeschöpft.
Verkaufsoffene Sonntage
Trennlinie
Herbstliches Vergnügen

Läden öffnen am Sonntag in Biblis, Lorsch und Höchst

Kartoffelmarkt in Höchst, Lorscher Kerwe und Kirchweih in Biblis: Am kommenden Sonntag ist wieder einiges los in der Region. Wir wünschen viel Spaß beim Bummeln und Shoppen.
Trennlinie
Abonnement ändern | Abonnement beenden
Trennlinie
Impressum
Herausgeber: IHK Darmstadt
Rheinstraße 89
64295 Darmstadt
Redaktion und Inhalt: Tel.: 06151 871-0
Fax: 06151 871-101
info@darmstadt.ihk.de
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse nosuchuser@darmstadt.ihk.de.

Copyright 2017 © Industrie- und Handelskammer Darmstadt
Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.