Sehr geehrte Frau Träger,

hiermit erhalten Sie den neuen "Newsletter Handel". Er informiert Sie über ausgewählte einzelhandelsrelevante Veranstaltungen, Themen und Trends.

Freundliche Grüßen

Ihre Industrie- und Handelskammer Wiesbaden
Newsletter Handel
Weihnachtsmarktsaison startet
Trennlinie
Verkaufsoffene Sonntage im IHK-Bezirk
Trennlinie
17.11.17: Mitte bei Nacht, Wiesbaden, 17.30-22.00 Uhr
Trennlinie
Wettbewerb "Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen" gestartet
Trennlinie
Hessischer Einzelhandel erwartet gute Umsätze im Weihnachtsgeschäft
Trennlinie
Auslieferung von Paketen im Weihnachtsgeschäft: Alarmstimmung bei Logistikern
Trennlinie
Aus Landflucht soll Landlust werden
Trennlinie
Was erwartet uns im Buchhandel 2050?
Trennlinie
Prognose: E-Commerce-Anteil wächst jährlich um 7,8%
Trennlinie
Trennlinie


Weihnachtsmarktsaison startet

Am 23.11.2017 startet mit dem Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim die diesjährige Weihnachtsmarktsaison im IHK-Bezirk Wiesbaden. Diese und weitere einzelhandelsrelevante Veranstaltungen im IHK-Bezirk haben wir für Sie zusammengestellt.
Trennlinie


Verkaufsoffene Sonntage im IHK-Bezirk

Trennlinie


17.11.17: Mitte bei Nacht, Wiesbaden, 17.30-22.00 Uhr

Warum nicht mal entspannt shoppen, schlendern und geniessen, teilweise bis Mitternacht? Als Einzelhändler in Wiesbadens Innenstadt haben wir uns zusammen getan, damit Kunden den Kiez, die Läden und viele Besonderheiten in Ruhe entdecken können.
Trennlinie


Wettbewerb "Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen" gestartet

Werden Sie aktiv, für Ihre Innenstadt oder Ihren Ortskern! Zeigen Sie uns Ihr ganz besonderes lokales Wohlfühlklima! Machen Sie mit beim Landeswettbewerb „Ab in die Mitte! Die Innenstadt-Offensive Hessen“! Bewerbungsfrist ist der 2.2.2018. „Ab in die Mitte!“ bietet allen hessischen Kommunen, privaten Initiativen und Bürgern eine Plattform für Ideen und Aktionen zur Stärkung unserer Innenstädte und Ortskerne. Die Themen sind so vielfältig wie Ihre Stadt, in der Sie leben und die Gäste, die Sie einladen möchten. Träger ist das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.
Trennlinie


Hessischer Einzelhandel erwartet gute Umsätze im Weihnachtsgeschäft

Der Handelsverband Hessen prognostiziert dem hessischen Handel ein gutes Weihnachtsgeschäft. Verglichen mit dem Vorjahr wird mit einem Wachstum von 3,5% gerechnet. Damit würden die Umsatzerlöse auf 8,4 Milliarden Euro steigen – im Vergleich zum letzten Jahr ein etwas geringeres Wachstum. Wachstumstreiber bleibe der Online-Handel.
Trennlinie


Auslieferung von Paketen im Weihnachtsgeschäft: Alarmstimmung bei Logistikern

Die Paketdienstleister benötigen zur Bewältigung viele Helfer, doch der Markt ist leergefegt.
Trennlinie


Aus Landflucht soll Landlust werden

Mit Hilfe der Digitalisierung soll der Trend umgekehrt werden. Ein Anfang macht eine App, die auf Nachbarschaftshilfe baut. Das rheinland-pfälzische Innenministerium hat ein Buch („#Landleben – Unsere Zukunft im digitalen Dorf“) mit konkreten Handlungsempfehlungen herausgebracht.
Trennlinie


Was erwartet uns im Buchhandel 2050?

Ein spannender Blick in die Zukunft von Martina Tittel, die die älteste Buchhandlung Berlins (Nicolaische Buchhandlung) führt.
Trennlinie


Prognose: E-Commerce-Anteil wächst jährlich um 7,8%

ibi research an der Universität Regensburg prognostiziert die Entwicklung des Einzelhandels in den nächsten Jahren. Im „Basisszenario“ – dem wahrscheinlichsten Fall – wird der E-Commerce-Anteil 2023 bei 15,5% liegen. Das entspricht einem durchschnittlichen jährlichen Anstieg von 7,8%. Im Jahr 2016 hatte der Anteil noch bei 9,1% gelegen.
Trennlinie
Abonnement ändern | Abonnement beenden
Trennlinie
Impressum
Herausgeber: Industrie- und Handelskammer Wiesbaden
Wilhelmstr. 24-26
65183 Wiesbaden
Redaktion und Inhalt: f.steidl@wiesbaden.ihk.de
Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse info@wiesbaden.ihk.de.

Copyright 2017 © IHK Wiesbaden
Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.