Wenn dieser Newsletter nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.

[Image: Logo]
[Image: Banner]

Gesundheitswirtschaft Ausgabe 1 | 19.01.2018

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie erhalten heute die neueste Ausgabe unseres Newsletters Gesundheitswirtschaft.

Wir wünschen eine angenehme Lektüre
Ihre IHK Berlin

Themen

News aus der Branche

EPatient RSD Marktstudie diagnostiziert Deutschland Rückstand bei digitalen Versorgungslösungen und ihrer Evaluation.

Das Forschungsteam der EPatient RSD GmbH in Berlin hat den globalen Forschungsstand zum Wirkungsnachweis digitaler Versorgungslösungen analysiert. Deutschland könnte den Rückstand der eHealth Integration in die Versorgungslandschaft aufholen, wenn internationale Erfahrung zu digitaler Evidenz und Handwerkszeug integriert wird. mehr 

Campus Berlin-Buch: Mittlerweile 13 Firmen bei deutschlandweit einzigartigem Gesundheitsprojekt

Die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kolat, besuchte am 11. Dezember 2017 den international renommierten Wissenschafts- und Forschungsstandort Campus Berlin-Buch. Das dortige Gesundheitsprojekt "CampusVital" ist deutschlandweit einzigartig, denn es fungiert einrichtungs- und unternehmensübergreifend. Die Techniker Krankenkasse (TK) unterstützt das Modellprojekt, an dem unter anderem das Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, das Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie und die Charité teilnehmen, im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). mehr 

Deutschland weltweit führend im Gesundheits- und Medizintourismus: eine Analyse der ITB Berlin und PK International

Gemäß der Ergebnisse des World Travel Monitors®, durchgeführt von IPK International im Auftrag der ITB Berlin, wurden fast 70 Prozent aller internationalen Gesundheits- und Medizinreisen aus gesundheitsorientierten Gründen gemacht – dazu zählen vor allem Spa- und Wellnessurlaube. Der Anteil medizinisch motivierter Reisen betrug dagegen etwa 30 Prozent. Dazu zählen Reha- und Kuraufenthalte oder Aufenthalte in Kliniken. mehr 

Charité und DHZB verständigen sich auf gemeinsames Universitäres Herzzentrum Berlin

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin und das Deutsche Herzzentrum Berlin (DHZB) vereinen ihre Herz-Kreislaufeinrichtungen zu einer wissenschaftlichen, klinischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Einheit, dem Universitären Herzzentrum Berlin (UHZB). Die internationale Spitzenstellung Berlins in der Herz-Kreislaufmedizin kann so im Bereich der Forschung, Krankenversorgung und Lehre weiter ausgebaut und langfristig gesichert werden. mehr 

PatientenverfügungPlus: Erneut vom Verbraucher-Ratgeber Finanztip empfohlen

Das Vorsorgeportal PatientenverfügungPlus wurde zum Jahreswechsel 2018 erneut von dem Verbraucher-Ratgeber Finanztip als bester Online-Anbieter für die rechtliche Vorsorge (Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht) empfohlen. mehr 

IHK Angebote für die Branche

Klimaschützer aufgepasst!

Haben Sie ein klimaschonendes Projekt in Berlin umgesetzt oder planen Sie eines? Dann bewerben Sie sich bis zum 16.März online für den Wettbewerb "KlimaSchutzPartner des Jahres 2018". Bereits zum 17. Mal seit 2002 loben die KlimaSchutzPartner Berlin diese angesehene Klimaschutzauszeichnung der Berliner Wirtschaft aus. Die Sieger werden traditionell bei den Berliner Energietagen am 7. Mai im Ludwig Erhard Haus gekürt, alle Projekte in einer Plakatausstellung und auf der Homepage der KlimaSchutzPartner veröffentlicht.

Alle Informationen zum Wettbewerb und zur Bewerbung finden Sie hier www.klimaschutzpartner-berlin.de.

Willkommen in Berlin: die App für neue Berliner

Die Web-App informiert und unterstützt mit konkreten Hinweisen, Tipps sowie einem individualisierten Leitfaden für die notwendigen behördlichen Schritte. Hinweise zu Ansprechstellen und viele Links erleichtern die Ankunft in Berlin. Dieser Service ist kosten- und werbefrei und funktioniert ohne Log-in. mehr 

Datenschutzgrundverordnung – alle Infos auf einen Blick

Mit dem Inkrafttreten der neuen Datenschutzgrundverordnung Ende Mai müssen Unternehmen ihren Umgang mit Kundendaten anpassen. Welche Änderungen die DSGVO mit sich bringt, und wie sich Firmen darauf vorbereiten können, ist auf einer neuen Infoseite der IHK Berlin zusammen gefasst. mehr 

Zollworkshops der IHK Berlin

Das Angebot beinhaltet ein breites Spektrum an Themen: Basiswissen Export, Exportdokumente, Carnet ATA und vorübergehende Ausfuhr ohne Carnet, Warenursprung und Präferenzen im Export, Grundlagen des Exportkontrollrechts, Abwicklung eines Dokumenten-Akkreditivs, Erstellung einer Lieferantenerklärung, Basiswissen Import und Einreihung in den Zolltarif. Die Workshops sind für Newcomer im internationalen Geschäft konzipiert, aber auch zum Update für bereits im Außenhandel tätige Unternehmen hilfreich. mehr 

Veranstaltungen

BGM in der Praxis: Unternehmen stellen vor: Fördermöglichkeiten für Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement durch die AOK und anderen gesetzlichen Krankenkassen am 18. Januar

Die AOK wird Unterstützungsangebote für Unternehmen durch die AOK und andere Krankenversicherungen vorstellen. Es werden die Ausgaben der AOK für die Themen BGM sowie BGF präsentiert. mehr 

Aktuelle und zukünftige FACHKRÄFTESITUATION in der deutschen Gesundheitswirtschaft am 22. Januar

Vortrag in der Reihe „Spreestadt-Forum“ zur Gesundheitsversorgung in Europa. Ein Gastvortrag von Dr. Sandra Hofmann unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Klaus-Dirk Henke, Prof. Reinhard Busse und Prof. Thomas Mansky.
Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.
 mehr 

[Image: Neuer Inhalt]© Geber86 – iStockphoto.com

IHK-SEMINAR

Grundlagenwissen für ausbildende Fachkräfte

Die IHK Berlin bietet auch 2018 das Seminar "Grundlagenwissen für ausbildende Fachkräfte" an. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter, die Auszubildende in den Fachbereichen betreuen, jedoch nicht  hauptverantwortliche Ausbilder sind. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem das Bewerten von Arbeitsergebnissen, Gesprächstechniken sowie handlungsorientierte Ausbildungsmethoden.

 mehr 

Impressum

Herausgeber:IHK Berlin
Fasanenstraße 85
10623 Berlin
http://www.ihk-berlin.de
 
Redaktion und Inhalt: Tel.: +49 30 31510-341
Fax: +49 30 31510-169
rosa.matichecchia@berlin.ihk.de
Vertretungsberechtigte
Präsidentin
Dr. Beatrice Kramm
Hauptgeschäftsführer
Jan Eder

USt.-IdNr.: DE 136630417

Aufsichtsbehörde
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe
Martin-Luther-Straße 105
10825 Berlin
Telefon: +49 30 9013-0
Telefax: +49 30 9013-8455
E-Mail: post@senweb.berlin.de

Sie erhalten diesen Newsletter an die Adresse unknown@unknown.invalid.

Sofern Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern lassen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an webredaktion@berlin.ihk.de

Stimmen Ihre Daten noch? Ändern
Newsletter-Abonnement beenden? Abmelden
Copyright 2018 © Industrie- und Handelskammer zu Berlin
Die IHK Berlin ist dazu verpflichtet, persönliche Daten vertraulich und mit besonderer Sorgfalt zu behandeln - E-Mail Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Um Ihnen diesen Newsletter zusenden zu können, speichern wir Ihre E-Mail Adresse und weitere, uns zur Verfügung gestellte Daten, in einer Datenbank. Mit Ihrem Newsletter-Abonnement stimmen Sie der Speicherung dieser Daten und der Zusendung des Newsletters an Ihre E-Mail Adresse zu. Sie können das kostenlose Newsletter-Abonnement jederzeit über die genannten Links beenden oder Ihre Daten ändern. Für die Richtigkeit der in diesem Newsletter enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.